Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen 2019
 

Anmeldung

Zur Teilnahme an den Kursen und Einzelveranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Anmeldungen können persönlich, telefonisch, per E-Mail oder per Internet erfolgen. Anmeldungen per E-Mail/Homepage werden von uns beantwortet.

Alle Anmeldungen, auch telefonische, sind verbindlich und verpflichten zur Zahlung der Kursgebühr.

Es erfolgt keine schriftliche Bestätigung der Anmeldung.

Die hier veröffentlichten Teilnahmebedingungen werden mit der Anmeldung akzeptiert.

Teilnehmende unter 18 Jahren benötigen zur Anmeldung die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten. 

Kursgebühren und Mindestteilnehmerzahl

Die Kursgebühr ist in voller Höhe durch Erteilung einer Einzugsermächtigung und eines SEPA-Lastschriftmandats zu entrichten. In der Regel werden die Kursgebühren zum nächsten Ersten des Folgemonats nach Kursbeginn per Lastschrift eingezogen. Etwaige Rücklastschriften werden dem Verursacher mit EUR 10,- zur Deckung der Bankspesen und entstandener Bearbeitungskosten in Rechnung gestellt. Dies gilt auch, wenn die Kontoverbindung erloschen und eine neue nicht bekannt gegeben ist. Kursgebühren, die per Überweisung bezahlt werden, erhöhen sich, um 2,50 € Bearbeitungsgebühr zusätzlich pro Kursgebühr. 

Zum SEPA-Formular

Die Gebühren und die Termine sind unserem Programm (online und gedruckt erhältlich) zu entnehmen. Die Kursgebühr ist für die Mindestgruppengröße berechnet. Bei einer geringeren Teilnehmerzahl kann nach Rücksprache mit Ihnen die Kursgebühr erhöht oder der Zeitrahmen verringert werden.

In den Kursgebühren sind keine Materialkosten enthalten.

Mit der Unterschrift auf der Anwesenheitsliste verpflichtet sich der/die Teilnehmende zur Zahlung der kompletten Kursgebühr.

Abmeldung und Nichtteilnahme

Die Abmeldung von einem gebuchten Kurs oder einer Einzelveranstaltung ist bis zu 10 Tage vor dem Beginn kostenfrei möglich (Ausnahme: Schwimmkurse/ Klosterwochenende für Frauen). Danach wird die volle Kursgebühr fällig – auch bei Nichtteilnahme. Für nicht besuchte Kursstunden wird die Kursgebühr nicht erstattet.

Abmeldungen bei Kursleiter/-innen sind unwirksam. Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung.

 Ausfall

Veranstaltungen können nur bei ausreichender Teilnehmerzahl durchgeführt werden. Muss eine gewünschte Veranstaltung verschoben werden oder ausfallen, werden angemeldete Teilnehmende benachrichtigt.

Wird die Kursgebühr von Dritten (z.B. Agentur für Arbeit, Job Center etc.) übernommen, wird keine Ermäßigung gewährt.  

Gebührenermäßigung

Gebührenermäßigung ist in besonderen Fällen nach Rücksprache vor Kursbeginn möglich.

Eine nachträgliche Ermäßigung kann nicht gewährt werden.

Bei Veranstaltungen, für die kein Familienpreis oder Eltern-Kind-Preis ausgewiesen sind, reduziert sich die Kursgebühr bei der Teilnahme des 3. Kindes einer Familie um 25%, bei jedem weiteren Kind um 50%. 

Teilnahmebestätigungen

Für die Teilnahme an Veranstaltungen stellen wir Ihnen gerne eine Bestätigung aus. Dafür erheben wir jeweils 3,00 € Verwaltungsgebühr.

Haftung

Die Teilnahme an Veranstaltungen der Ev. Familienbildung Wetterau erfolgt in eigener Verantwortung.

Bei Unfall, Diebstahl oder Sachschaden während der Teilnahme an Veranstaltungen, sowie auf dem Hin- und Rückweg zu diesen, wird keinerlei Haftung übernommen.

 

Datenschutz

Persönliche Daten werden für den internen Gebrauch elektronisch gespeichert und unterliegen den aktuellen Bestimmungen des Datenschutzrechtes. Bitte informieren Sie ausführlich auf unserer Homepage.

Durch das Nutzen der Anmelde-/ Kotaktformulare unserer Homepage – das Übersenden der persönlichen Daten -  stimmen die Nutzer in die Verarbeitung und Verwendung ihrer Daten zu.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur zur Organisation und der Vertragsabwicklung, insbesondere an die Kursleiter*innen (Teilnehmer- und Anwesenheitslisten).

Fotos, auf denen Personen erkennbar abgebildet oder namentlich genannt sind, dürfen nur mit deren Einverständnis, einer schriftlichen Erklärung, in Presse/Internet veröffentlicht werden. Das gilt auch für EFB Veranstaltungen.

Fotos, die Teilnehmer*innen während des Kurses untereinander mit Handy/Kamera machen, unterliegen nicht der Verantwortung der Evangelischen Familienbildung Wetterau. Bitte sehen Sie davon ab Dritte zu fotografieren.

 

Parken

Parkplätze stehen leider nicht zur Verfügung. Bitte benutzen Sie die öffentlichen Parkplätze in der Umgebung.

 

Ferienzeiten

In den Hessischen Schulferien ist unsere Anmeldung eingeschränkt erreichbar.

Dies gilt auch für die Sprechzeiten der Koordinatorinnen.

In dieser Zeit können Sie jedoch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, eine E-Mail schreiben, deren Eingang bestätigt wird.

Aktuelle Hinweise werden auf der Internetseite/facebook veröffentlicht.

 

Evangelische Familienbildung Wetterau

Bismarckstraße 2, 61169 Friedberg,
?06031 1627-800

Anmeldung:
Mo, Di, Do, Fr: 09 - 11 Uhr
Do: 14 - 16 Uhr

Email: info@familienbildungwetterau.de

www.familienbildungwetterau.de

 Träger: Evangelisches Dekanat Wetterau

Stand: 03/2019

Evangelische Familienbildung Wetterau

Bismarckstraße 2 | 61169 Friedberg (Hessen) 
Tel: 06031 1627-800
Fax: 06031 1627-890 
E-Mail: info@familienbildungwetterau.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 09:00 bis 11:00 Uhr
und Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr

Die Anmeldung der EFB bleibt an Brückentagen, an Faschingsdienstag und Gründonnerstag geschlossen.

Weihnachten 2019 schließt die Anmeldung ab dem 20.12.2019. Ab dem 06.01.2020 sind wir wieder für Sie da.